Digitales Schulbuch

Die Freunde unterstützen die Idee des Elternbeirates und finanzieren Lizenzen für das digitale Schulbuch

Durch das wiedereingeführte G9 stehen antiquarisch auf längere Sicht keine Schulbücher, die als zweiter Büchersatz günstig angeboten werden könnten, zur Verfügung. Die Eltern müssten meist den Neupreis bezahlen, wenn ein zweiter Büchersatz für zuhause angeschafft wird. Der Erwerb der Jahreslizenzen für die Sprachen (Englisch, Französisch, Latein), Mathematik und Deutsch ermöglichen den 5. – 7. Jahrgangsstufen durch ein bereitgestelltes Login den Zugriff auf die digitalen Schulbücher. Die gedruckten Ausgaben können so im Spind der Schule verbleiben und der Schulranzen ist gleich leichter. Diesen Modellversuch für ca. 375 Schüler ermöglichen die Freunde des Staffelseegymnasiums mit 1353 €.